SSW 17

Was war alles los?

Freitags habe ich tatsächlich dem Vater geschrieben… das er doch bitte wenn er nun eh in die USA reist nach seiner Geburtsurkunde schauen soll, falls die noch nicht in D ist. Und das wir wenn er wieder da ist dann mal in den Kinderladen gehen sollten. Ich hab auch gefragt wie es ihm geht und ihm einen schönen Flug gewünscht.

Ich dachte ja irgendwie das da etwas zurück kommt. Eine Frage… vielleicht wie es mir geht… oder sogar WIE ES DEM BABY geht… nix. Es kamen nur drei Daumen hoch. Kein Hallo, kein gar nichts. Das hat mich schon ein bischen fertig gemacht, ich war sehr wütend.

Außerdem habe ich mich am Freitag tatsächlich bei seiner Ex gemeldet, die ich ein paar Mal gesehen habe und die ich sehr sehr nett finde. Sie hat sich total gefreut und wir haben ewig geschrieben, dann sogar telefoniert. Sie hat von sich aus sehr viel erzählt was da so gelaufen ist, bei dem meisten dachte ich „genau wie bei mir jetzt“ es ist wirklich zum Haare raufen. Wir wollen auf jeden Fall Kontakt halten, schon alleine wegen ihrem Sohn den ich ja total liebe (und er mich auch) und sie sagte das wir ja nun eine Familie sind weil unsere Kinder geschwister sind (sie hat sich so gefreut das ich schwanger bin… meinte direkt… wie schön C bekommt eine Schwester oder einen Bruder“ ) jedenfalls hat es mir so gut getan, wir wollen auch bald mal einen Kaffee trinken.

Keine Ahnung ob das gut war, wenn D es mitbekommt ist das Theater groß. Aber ganz ehrlich? Er meldet sich seit 4 Wochen nicht… so langsam aber sicher ist es mir auch vollends egal.

Abends war ich dann im Theater. In meinem Theater wo ich auch 2 Jahre gespielt habe. Aus diversen Gründen hab ich mich dort langsam entfernt… die Leute und ich… das hat nicht gepasst. Ich möchte nette, herzliche Menschen und keine falschen Lästermäuler die aus ihrem Dorf noch nie raus kamen. Klingt hart, aber war auch nicht schön was da so gelaufen ist. Jedenfalls wollte ich das neue Stück anschauen. Wir haben die Karten ganz normal zahlen müssen, naja, dann hab ich gefragt ob wir wenigstens einen Sekt (ich Orangensaft) dazu bekommen… nö der wäre nicht im Preis dabei, also auch hier pro Glas 2 Euro bezahlt. Ich finde das frech. Immerhin zahle ich noch Beitrag. Und andere die auch nicht wirklich viel mithelfen bekommen sogar ein Essen um sonst usw. Naja, mir egal, ich zahl meine Sachen dann muss ich mir nichts nachsagen lassen. Fand es trotzdem total doof und hab mich ehrlich gesagt geärgert. Auch die Reaktionen auf mich und die Schwangerschaft waren ganz seltsam und ich hab mich nicht wohl gefühlt.

Samstag war dann die große Geburtstagsfeier. Das Wetter war toll und die Aussicht auch, wir haben in einer Wirtschaft auf einem Berg gefeiert. Irgendwie dachte ich ja die große Familie freut sich mit mir. Falsch gedacht. Mein Bauch wurde begafft. Gesagt wurde gar nichts, nichts. Ich finde das gemein. Normal sollte man doch Größe zeigen und zumindest mal alles Gute wünschen. So finde ich es echt blöd. Nur die Frau eines Cousins hat mich irgendwann angesprochen das die Tante gesagt hätte das ich ein Baby bekomme, wie es mir geht usw… und mit ihr und der Frau des anderen Cousins (beide haben kleine Söhne) hab ich mich sehr gut unterhalten, mit einer sogar Nummern getauscht und mich angefreundet. Dazu muss ich sagen mit diesen zwei Cousins habe ich kaum Kontakt, deswegen. Die Cousine und der andere Cousin haben grade mal Hallo und Tschüss gesagt. Ich bin mir blöd vorgekommen aber hab dann die Sonne und den Tag genossen (und zu viel gegessen was ich Nachts bereut hab) auch Oma und Opa haben nicht viel bzw nichts gesagt, der eine Onkel und seine Frau auch nicht. Irgendwie finde ich diese Situation schwierig.

Meine Nichte hat aber ganz lieb meinen Bauch gestreichelt, sich viele Namen überlegt und ist sich immernoch ganz sicher das es ein Meeedchen wird. Mein Neffe kam dann auch direkt und hat auch ganz ernst meinen Bauch gestreichelt. Es wurde dann auch überlegt ob aus meinem Busen schon Milch kommt was ich verneint habe. Aber bald kommt da Milch, das war dann schnell klar. Das waren sehr süße und goldige Momente die ich sehr genossen hab.

Später waren wir nurnoch im kleinen Kreis, mein Schwager hat dann mal gefragt was mit D und mir los ist und ich hab es ihm eklärt. Er hat sich sehr aufgeregt, wie MANN so sein kann? Er war sehr lieb, hat mich geknuddelt und gemeint das schaffen wir und ich soll in die Nähe ziehen mit dem Würmi dann und dann können sie mir auch helfen. Und meine Schwester soll dann mit mir nächste Woche oder so in den Kinderladen. Das fand ich auch sehr schön. Kinderladen ist im Moment ein kleines Zeitproblem. Aber sollte ich dringend mal machen.

Sonntag war ich faul aber hab auch viel Wäsche gewaschen und Zeug sortiert. Einige Tüten mit Kleider die ich diesen Sommer garantiert nicht anziehen kann für den Keller gepackt. Und Abends noch spontan mit einem Kumpel und einer Freundin was trinken gewesen. Ich hab einen alkoholfreien Cocktail getrunken und hab die Gespräche genossen.

Die Woche über ist nicht viel passiert außer Arbeit und die üblichen Termine. Donnerstag war ich dann noch beim Lip-/Lymphödemtreff. Da war ein Arzt (Lymphologe, Phlebologe) da und hat referiert. Naja. Vielleicht schreibe ich einen extra Post dazu. Die Frauen dort die ich ja nun schon einige Zeit kenne haben sich gefreut wie verrückt das ich ein Baby bekomme. Eine meinte sogar erkennen zu können anhand meiner Bauchform wie es liegt. Naja, ich glaub das zwar nicht aber ist ja auch nichts schlimmes. Es ist jedenfalls jedes mal wieder schön wenn Menschen sich so freuen.

Ich überlege auch ob ich in den VdK soll, noch schauen ob ich einen Behindertenausweis bekomme wegen Lip/Lymphödem, Endometriose und ne Brille hab ich auch. Ich lass mich da mal beraten.

Außerdem kann ich Reha Sport haben, ich bin mir aber nicht sicher ob mir das nicht zu viel wird mit allen Terminen. Und irgendwie rennt die Zeit. Ich würde gerne langsam beginnen etwas fertig zu machen.

Gelüste? Tomaten Tomaten Tomaten. Frisches. Erdbeeren, Melone. Eis. Brot mit Radieschen oder Avocado.

Körperlich ging es mir diese Woche ganz gut, leichte Kopfschmerzen aber nicht zu schlimm und immer wieder ein ziehen und zuppeln im Bauch. Ich glaube auch das ich das Baby mittlerweile spüre, ein leichtes Klopfen immer wieder und das ist wunderschön.

 

Und wie gehts euch so?

Eure Claudia

Advertisements

5 Gedanken zu “SSW 17

  1. Ich hab das Baby nie als „Schmetterling“ gespürt, wie es überall hieß. Bei mir war es eher ein kräftiger Pulsschlag dort wo kein Puls sein soll 😉 schon ganz bald wird es sehr deutlich sein und von außen auch zu merken, wenn du die Hand auflegst. Und dann kannst du bei dem Geturne nicht einschlafen 😀

    Was den Kindsvater angeht… Der scheint sich ja wahnsinnig für dich und sein Kind zu interessieren. Pass auf, dass da von seiner Seite nichts mehr kommt. Du musst ja auch an das Kind denken: so eine 08/15-mal-da-mal-weg-whatsapp-Beziehung wird es nur verletzten…

    Gefällt 1 Person

  2. Ups, ich meinte, pass auf, dass von ‚deiner‘ Seite nichts mehr kommt… Also schreib ihm nichts mehr. Er ist am Zug und wenn er sein Kind sehen will (was bedeutet, mehr als nur mal kurz gucken kommen). Und er sollte sich bald entscheiden, ob er dich liebt und behalten will und was für eine Art Vater er sein will. Was ist bloß los mit dem?

    Gefällt 1 Person

  3. Hey 🙂
    Nee als Schmetterling spüre ich es auch nicht. Es klopft eher zart. So ein pochen. So eine Art Puls merke ich auch.

    Ja der Vater… mir tut das alles weh… ich weiß nicht was los ist. Für mich ist es irgendwie fast erledigt. Er hat jetzt schon zu viel kaputt gemacht 😦

    Gefällt mir

  4. Huhu,
    mir geht’s wieder gut (hatte ne heftige Migräneattacke) – hoffe bei euch spielt sich bald alles ein mit Beziehung und dem Baby im Bauch. ❤

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s