14. Schwangerschaftswoche

Hallo,

in meiner 14. SSW habe ich so einiges erlebt.

Freitags war ich noch lecker asiatisch essen, danach ging es mir leider nicht super gut, meine Liebe für Avocado-Shushi ist aber geblieben.

Samstags war meine Geburtstagsparty, darüber schreibe ich nochmal extra.

Sonntag war ein superfauler Tag, den der Schokopapa mit mir verbracht hat, er blieb sogar über Nacht, obwohl er Abends eigentlich heim wollte. Ich hatte seit langem wieder das Gefühl es passt, ich war glücklich, den ganzen Tag einfach mit ihm rumlümmeln zu können, ich hab es so genossen.

Montag bin ich wieder Arbeiten gegangen und bis Donnerstag ist nicht viel passiert außer das Dienstags leider mein AquaFit ausgefallen ist und ich Mittwochs meine schwarze Schwangerschaftskompression geholt habe.

Donnerstag hatte ich um 11:35 Vorsorgetermin bei der FÄ, ich war so unglaublich nervös. Der Schokopapa kam auch und wir mussten 1.5 Stunden warten, wo mir vor Hunger schon ganz übel war. Auch hier schreibe ich vielleicht was extra. Danach waren wir lecker essen in dem selben Restaurant wie letztes mal und waren wieder über diese Freundlichkeit und das leckere Essen begeistert. Aber auch dieses Essen hab ich leider bereut.

Abend kam leider wieder der große Moment der Enttäuschung. Manchmal frage ich mich was diesem Mann fehlt, das er immer wieder solche blöden Dinger macht, ich war so wütend und traurig. Ich habe auch Abends und jetzt heute am Freitag noch nichts weiter gehört und weis mal wieder nicht was richtig ist. Die Nacht war entsprechend bescheiden und ich musste ein paar mal brechen, wahrscheinlich vor Aufregung?

So. Nun… was mag ich diese Woche nicht? Stress, zu viel Anstrengung, mein Körper zeigt mir sehr deutlich wo die Grenzen sind. Fettiges Essen, zu viel Saures. Ich hab leider Bluthochdruck und neuerdings ab und zu leichtes Sodbrennen, noch etwas das ich noch nie hatte und dachte es kommt erst später.

Was mag ich? Ich brauche viel Nähe aber wie bekomme ich die in dieser Situation? Frisches Obst und Gemüse, aber lieber Obst. Viele!!! Milchprodukte… Milch, Joghurt, Buttermilch, Quark. Am liebsten mit Bananen oder Erdbeeren.

Ansonsten… ist mein Bauch wieder gewachsen, ich weis nicht wo das noch enden soll wenn der jetzt schon so loslegt… ich trage seit 3 Tagen meine Umstandsjeans und man… die ist so so so bequem!!! Wenn ich ein anliegendes Oberteil und kein so ein schlabbriges Ding anziehe werde ich schon auf den Bauch angesprochen, das ist seltsam aber auch sehr schön. Meine Mutter hat mich neulich fragend angeschaut und dann meinen Bauch angefasst… das war ein lustiger und sehr süßer Moment.

Meine Familie fiebert sehr mit, als ich nach dem Arzttermin nicht sofort geschrieben hab wurde ich gleich mit Anrufen und Nachrichten bombardiert, das fühlt sich schon gut an das sich jemand so mit mir mit freut.

Meine Katze scheint was du merken, sie ist seltsam, will nichtmehr immer auf meinem Bauch liegen, lieber auf dem Schoß oder oben auf meiner Brust/Schulter. Ob sie irgendwelche Bewegungen schon spürt die ich noch nicht spüre? Außerdem kommen ganz neue Marotten an den Tag, plötzlich springt sie auf den Tisch, das hat sie noch nie getan und darf sie auch nicht, ich hoffe das kann ich ihr wieder abgewöhnen.

 

In diesem Sinne hüpfe ich jetzt in die 15. SSW und hoffe euch geht es gut?

eure Claudi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s