31 Jahre

…bin ich geworden.

Vor 31 Jahren hat meine Mutter meinem Vater erklärt das er nichts für die Geburtstagsparty einkaufen braucht weil „die kommt“ also das Baby. Also ich. Ich hätte noch bischen drin bleiben sollen aber ich wollte raus. Und so hatte meine Mutter statt Geburtstag zu feiern ganz anderes zu tun. Gebären nämlich. Mich also.

Und so kommt es das wir uns jedes Jahr gegenseitig zum Geburtstag gratulieren und diesen Tag immer zusammen verbringen.

So auch dieses Jahr. Alle mussten Arbeiten und so haben wir entspannt bei meinen Eltern auf der Terasse Kuchen und Erdbeeren mit Eis verputzt. Ein bischen Besuch war auch da. Es war schön.

Am Abend davor hat sich der Schokomann dazu entschlossen mich zu besuchen und blieb über Nacht. Morgens früh musste er los zur Arbeit und er hat ein Geschenk für mich da gelassen im Wohnzimmer.

Nun mit schenken hat ers nicht so. Er ist nicht knickrig, nee, Geld ist nicht das Thema, aber so richtig drüber nachdenken mag er nicht. Und so wurde es eine Karte mit lieben Worten (das war das schönste), Pralinen (ich mag ganz selten Schokolade) und eine große Box mit so Deko-Sachen. Wie soll ich es beschreiben? Mit so zusammen passenden Deko sachen…eine Duftkerze (ich hasse Duftkerzen!), so einer Duftvase mit so Stöckchen drin (wie nennt man das???) und Steinen und einem Tablett… ich hasse wirklich so Raum-duft-dinger!!! Das weis er eigentlich auch.

Von meinen Eltern hab ich einen schönen Kettenanhänger bekommen der so antik aussieht und mit Amethyst. Sehr schön. Von meiner Schwester eine Spieluhr und ein Schmusetuch-tier fürs Baby und eine Karte fürs Theater wo meine kleine Nichte mittanzt. Von den Nachbarn Schokolade (okay, verziehen, was soll man als Nachbarn auch schenken) und von meiner Nichte ein BügelperlenPferd (das leider repariert werden muss) und ein gemaltes Bild von einem Staubsauger (was will sie mir damit sagen?) das wars bis jetzt glaub ich.

Jedenfalls ist Abends der Schoko noch gekommen, was ich gar nicht erwartet habe aber er hat wohl gemerkt das ich super enttäuscht bin das er an meinem Geburtstag nicht da war und so ist er den weiten Weg zu meiner Familie noch gefahren. Ich hab ihm auch ganz freudig den Kettenanhänger gezeigt und er hat gemeint das er nicht wusste das ich Schmuck mag. Mag doch fast jede Frau oder?

Er hat jedenfalls gemerkt was ich sagen wollte und hat zerknirscht festgestellt das mir sein Geschenk wohl nicht gefällt. Das hat mir schonwieder fast leid getan und am liebsten hätte ich gesagt das es mir gefällt. Aber dann wird ja auch nix besser und so hab ich erklärt das er doch weis das ich so Duft-dinger nicht mag 😦

Scheinbar ist jedenfalls irgendwas bei ihm angekommen, er bemüht sich seit einer Woche sehr, ist wirklich lieb. Vielleicht bleibt es so? Ich hoffe es noch nicht aber es fühlt sich besser an.

Am Wochenende waren dann noch ein Teil meiner Familie da, auch meine Oma. Ich habe verkündet das meine Ma nochmal Oma wird… die Reaktionen waren kühler als erwartet. Meine Familie ist emotional schon eher arktisch aber das war… fast schon verletztend. Meine Oma hat keine Mine verzogen, kein „wie schön“ oder „Glückwunsch“ …nichts. Stattdessen hat sie meine Tante gefragt was mit meiner Cousine ist. Die ist nicht schwanger. Ähm… hallo??? Das war mein Moment! Man hätte sich ja wenigstens ein bischen freuen können??? Meine Tante hat sich trotz das sie auch gerne Oma wäre am meisten gefreut, hat gefragt wie es mir geht und wann es soweit ist usw usw… was mein Onkel mit einem „frag sie doch nicht so aus!!!“ unterbinden wollte aber ich hab gesagt das ich es schön finde wenn jemand Interesse zeigt und ich mich ja freue.

So. Jetzt kommt noch am Samstag mein Geburtstag mit Freunden auf mich zu, ich freu mich schon auch wenn es mich immer etwas stresst. Ich mache es wohl bei mir zuhause, bis jetzt ist der Plan etwas stressfreier als sonst (da hab ich immer groß gekocht usw) sondern Pizzaweckle, Salate, Kuchen. Jeder bringt was mit. Ich mach nichtmehr ein riesen ding draus. Schoko meinte ich soll doch in ein Restaurant aber das ist mir viel zu teuer. Für das Geld mach ich 3 Parties zuhause.

Das ist der Plan und das war mein Geburtstag. Der erste schwangere in meinem Leben ❤

Advertisements

6 Gedanken zu “31 Jahre

  1. HAPPY BIRTHDAY! Warte mal ab, wenn das Baby erstmal da ist werden sich alle darum reißen! Aber dann kannst du sagen: wer sich nichtmal über die Schwangerschaft freut, der kann auch keine Ansprüche (an Besuch etc) geltend machen! Pah… sowas gemeines. Das wünscht man sich doch wirklich nicht 😦 Die Hauptsache ist aber, dass du dich freust, denn du bist der wichtigste Mensch in Babys leben – alle anderen sind austauschbar 🙂

    Gefällt mir

    • Danke.
      Ja ich fand das bzw kam das erst so im Nachhinein wie blöd die Situation eigentlich war sonst hätte ich gleich was gesagt…
      Ich freue mich wie verrückt. Nur schade wenn sich manche nicht mitfreuen wollen aber das kann ich ja auch nicht ändern :-/

      Gefällt mir

      • Nein das kannst du nicht. Du könntest evtl im Nachhinein, wenn sich eine Gelegenheit ergibt, nochmal sagen, dass du den Eindruck hattest, dass sich die Begeisterung in Grenzen hält und dich das verletzt hat. Vielleicht liegt das Problem ja nicht bei der Schwangerschaft sondern woanders? Mögen die den Vater nicht?

        Gefällt mir

      • Ja, das mache ich vielleicht noch. Wenn sich die Gelegenheit eben so ergibt.

        Ich bin mir nicht sicher. Ich glaube zumindest mein Onkel mag ihn nicht besonders weil er schwarz ist, meine Oma evtl auch nicht, von unserem Beziehungstheater bekommen sie nichts mit.

        Gefällt mir

  2. Liebe Claudi,
    das klingt alles in allem nach einem schönen Geburtstag! Vielleicht lernt dein Freund ja noch ein bisschen mehr, darauf zu achten, was dir gefällt bzw. eher mal so gar nicht gefällt. Die Reaktion deiner Verwandtschaft hätte mich auch verletzt. Schade, wenn sich Menschen nicht für einen freuen können.
    Ein schlechtes Gewissen habe ich ja, weil ich dir Schokolade geschickt habe… Aber die passt so schön in einen Umschlag…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s