So ist das also!

img-20170219-wa0000.jpg

Hallo,

Es war ein Freitag morgen.

Ich musste meeega dringend pipi, nach einer wiedermal relativ schlaflosen Nacht. Wieder so ein flaues Gefühl im Bauch, wieder leichter Hunger… unruhe usw usw

Wärend ich schon fast auf dem Thron sitze… die Katze begeistert um meine Beine streicht (wir machen immer „wach-kuscheln“ morgens) denke ich so… mach halt so nen blöden Test. Dann weist du das nix ist.

Meine Periode hätte an diesem Tag oder am nächsten kommen sollen, ich war so sicher, denn die Bauchschmerzen waren die selben wie jeden Monat. Nur dieses seltsame leerer-Magen-Gefühl…

Okay, schnell ins Becherle gepinkelt und den Billigtest reingehalten… Deckel drauf und man soll 5 Minuten warten… da kann ich solange auch noch schlafen, gesagt getan, Wecker klingelt eh um den Dreh, Test neben mich auf die Matratze gelegt…

Wecker klingelt.

Ich sehe einen leichten Strich. Also neben dem starken Kontrollstrich. ErstmaldieBrillesuchen!!!!

Da ist ein Strich! ECHTJETZT???? Schnappatmung macht auch das flaue Gefühl nicht besser. Ich springe ins Bad, ich hab doch irgendwo noch einen Clearblue… nicht den von oben, so einen der ein Pluszeichen zeigt. Auch der… positiv. Da ist defintiv ein Strich. Nicht von der Hand zu weisen. SogarohneBrillesehichden!

Man!!! So fühlt sich das also an!

Und jetzt? Wie soll ich so den Arbeiten gehen?

Erstmal fertig machen, waschen, schminken, Haare, Vesperbrot, dann los… den Müll schnell in den Container bringen, wieso ist denn alles so normal wenn in mir drin alles gerade so durchdreht??? wie soll ich den Tag überstehen???

Ich fahre zur Arbeit. Es fühlt sich trotz das in mir alles verrückt spielt relativ normal an.

Am Nachmittag gehe ich einkaufen in der Drogerie. Ich möchte nämlich dem Papa bescheid sagen und auch wenn es nicht ganz geplant war hat auch dieses Würmle eine Überraschung verdient! Außerdem will ich mir was gönnen, etwas nur für mich und so bummel ich durch die Drogerie und gebe zu viel Geld für alles mögliche aus und schwebe auf Wolken.

Ob man mir ansieht das ich trotz aller Umstände mich für den Gemütszustand GLÜCKLICH entschieden habe?

Zuhause breite ich meine Schätze auf dem Esstisch aus. Ich schaue diesen Mini-schnuller an, den ich für die Überraschung gekauft habe, miniklein, von Avent, mit einem grünen Apfel drauf. So mini, ich fass es nicht und muss ein bischen weinen.

Dann bastel ich die Überraschung und schreibe einen Liebesbrief.

 

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “So ist das also!

  1. Da lese ich doch gerne mit und wünsche Dir für das anstehende wunderbare Abenteuer alles Gute! Hatte mich schon gewundert, weil mich dein Nutzername zu dem etwas verlassen wirkenden „Giftmischerin“-Blog führte… 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s